„Nicht lange quatschen, machen!“

Die Ralf Müller Unternehmensberatung steht seit mehr als einem Jahrzehnt für Erfahrung, ein ausgesprochen breites Netzwerk in der Hotel- und Gastronomiebranche, eine umfangreiche Datenbank mit erfolgsversprechenden Bewerbern und Arbeitgebern sowie exzellentes Knowhow im Dienstleistungssektor.

Vor allem aber steht das Kompetenzteam um Inhaber Ralf Müller für uneingeschränkten Tatendrang, der sich in der täglichen Arbeit wiederspiegelt. In den meisten Fällen braucht es keine stundenlangen Meetings oder Vorgespräche, in denen es immer wieder um dieselben Fragen geht. Nein – es geht darum, die Ärmel hochzukrempeln und es anzupacken!

Stellen Sie sich vor, Sie sind arbeitssuchend und schicken Ihre Initiativbewerbung an das Büro der Ralf Müller Unternehmensberatung in Ascheberg. Von hier erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort. Sie werden sofort in die Bewerberkartei aufgenommen, es wird für Sie ein Profil erstellt und je nach Referenzen und Qualifikation auf der einen und dem Bedarf auf der anderen Seite haben Sie innerhalb der nächsten zwei Wochen Ihr erstes Vorstellungsgespräch bei einem potenziellen Arbeitgeber…und es kann sogar noch schneller gehen.Cooking Businessman

Für Unternehmen, die mit Mitarbeiterbedarf auf die Ralf Müller Unternehmensberatung zukommen, läuft der Prozess ähnlich ab. Nach einer Bedarfsanalyse hinsichtlich der Erstellung eines optimalen Mitarbeiterprofils kann in diesem Fall auf die umfangreiche firmeneigene Bewerberdatenbank zurückgegriffen werden. Zusätzlich werden die Stellenangebote über zahlreiche Portale gestreut, sodass nicht viele Tage ins Land gehen, bis erste Vorstellungsgespräche stattfinden. Kommt es zu einem Arbeitsverhältnis werden Unternehmen und Bewerber gleichermaßen noch bis zur Beendigung der Probezeit von der Ralf Müller Unternehmensberatung betreut.

Neben dem Karriereportal bietet die Ralf Müller Unternehmensberatung auch kompetente Lösungen für Interimsmanagement sowie das Total Quality Management an. Kunden, die diese Leistungen in Anspruch nehmen, stehen meistens vor großen unternehmerischen Herausforderungen. Die „Nicht lange quatschen, machen“-Mentalität ist hierbei eine der Hauptvoraussetzungen.

Beim Interimsmanagement stellt die Ralf Müller Unternehmensberatung ein Führungsteam bzw. eine Führungskraft auf Zeit. Ein krankheitsbedingter Ausfall beispielsweise eines Hoteldirektors kann die Herausforderung sein, die ein Unternehmen zu bewältigen hat. In diesen Fällen braucht es eine schnelle Lösung, die den täglichen Betrieb sicherstellt. Im Laufe der Jahre konnte die Ralf Müller Unternehmensberatung auch für diese speziellen Fälle ausgesuchte Führungskräfte gewinnen, die neben ihrer eigentlichen Tätigkeit als Interimsmanager einspringen. Die Interimsmanager sind alle selbstständig und kurzfristig verfügbar. Meist genügt nach der detaillierten Bedarfsanalyse ein Anruf, bis der passende Manager gefunden ist. Wahrscheinlich haben auch die Interimsmanager durch die jahrelange Zusammenarbeit die „Nicht lange quatschen, machen“-Mentalität verinnerlicht und setzen diese mit Qualität und Knowhow bei jedem Auftrag um.

Die umfangreichste Leistung, die die Ralf Müller Unternehmensberatung anbietet, ist das Total Quality Management. Hoteliers oder Gastronomen, die ihre tägliche Arbeit hinterfragen, kommen alle zu dem Entschluss, dass die Qualität ihrer Dienstleistung noch nicht perfekt ist. Ein fundiertes Qualitätsmanagement hilft dabei, so nah wie möglich an die Perfektion heranzukommen. Kunden, die das Total Quality Management der Ralf Müller Unternehmensberatung in Anspruch nehmen, haben sich in der Vergangenheit eher von der Perfektion entfernt und benötigen Hilfe. Diese Erkenntnis ist nie eine Schande oder Niederlage – sie ist vielmehr eine Chance für die Zukunft. Am Anfang kommt es hier meistens zu anonymen Tests der angebotenen Leistung, zu sogenannten Mystery Checks. Anschließend wird dann das Erlebte anhand von bis zu 1100 Kriterien ausgewertet. Danach heißt es dann wieder: Ärmel hochkrempeln, nicht lange quatschen und vor allem – machen!

Die Kernprobleme ergeben sich meistens bei der Sauberkeit und der Kommunikation. Als erstes wird aufgeräumt und geputzt. Im zweiten Schritt geht es um das wichtigste Gut jedes Unternehmers – seine Mitarbeiter. Durch Gespräche oder Schulungen (ohne quatschen geht dann doch nicht) müssen die Mitarbeiter motiviert und auf ein gemeinsames Ziel eingestimmt werden. Im dritten Schritt werden die definierten Ziele in allen Bereichen im Hotel umgesetzt. Fast automatisch entwickelt sich dadurch wieder der Blick fürs Detail und die Gastgebermentalität, die so wichtig für den Erfolg in der Hotellerie und Gastronomie ist. Die Ralf Müller Unternehmensberatung hilft in jedem Schritt bei der Umsetzung und führt anschließend eine Wirksamkeitskontrolle durch. Auf Wunsch wird dann ein Qualitätshandbuch erstellt und es besteht sogar die Möglichkeit, dass die Pflichten eines Qualitätsmanagers komplett übernommen werden.

Falls auch Sie die umfassenden Leistungen der Ralf Müller Unternehmensberatung in Anspruch nehmen möchten: Sie wissen ja, wie es geht – nicht lange quatschen – machen!
Büro Ascheberg
Lambertus-Kirchplatz 7
59387 Ascheberg
Tel.: +49 (0) 2593 95 24 30
Fax: +49 (0) 2593 95 24 35
Mail: Ralf.Mueller@beratung-deutschland.de

Autor: Johannes Klaus

Advertisements

Se vende: ein Büro auf Mallorca?

Gut, Wir hatten Glück…in der vergangenen Ferienwoche dürften wir ein paar Tage echtes Frühlingswetter auf der Insel Mallorca erleben.

Das Klima lässt dann auch mal die Hormone verrückt spielen und so denkt man mal laut über den derzeitigen Immobilienmarkt nach und sieht sich schon auf einer sonnigen Finca Personal vermitteln.

Und wenn man schon mal träumt, so will man dann auch gleich optisch die Räumlichkeiten prüfen, die sich auf dieser Insel bieten.
Und wo landet man dann? …bei einem Makler.

Wir kamen aus dem Staunen gar nicht mehr raus, denn auf so einer kleinen belebten Einkaufsstrasse finden sich locker neun diverse Immobilienmakler.

Der Markt scheint ganz offensichtlich zu boomen. Und das bei den angesetzten Provisionen.

Dreimal nachgedacht und schon sind wir wieder in Deutschland zurück und denken über unsere eigene Branche nach. Konkrekt: die Vermittlung von Fachpersonal.

Merkwürdig, denken wir, dass doch offenbar so viele Menschen bereit sind, Provisionen in solch einer Höhe zu entrichten. Klar ist, dass sich diese Makler als echte Dienstleister verstehen und sich Interessenten in einer hoffentlich ‚Rundum-Betreuung‘ bis zum Erwerb einer Immobilie mit Aufmerksamkeiten zugeschüttet fühlen.

‚Wir sind auch Dienstleister…‘, schreit es in mir auf. Na gut, wir betütteln unsere Kunden nicht unentwegt. Aber warum sind so viele Hotelliers und Gastronomen nicht bereit, der Personalgewinnung ein ähnlich hohes Ansehen zukommen zu lassen?Haus am Meer

 

 

 

 

 

 

 

Oder anders, diese Arbeit entsprechend zu honorieren?

Auch wir arbeiten wie ein Makler ausschließlich erfolgsorientiert. Igendwelche Aufwendungspauschalen muss unser Kunde nicht entrichten.

Auch nehmen wir uns nicht das Recht einer exklusiven Auftragsbearbeitung heraus.Wenn man uns beauftragt, dann kann man selbstverständlich auch weitere Quellen nutzen, um sich im Personalmarkt zu orientieren.
Da wäre aber z.B. unsere Risikobeteiligung. Stellt ein frischgebackener Hausherr nach kurzer Zeit fest, dass sein Haus auf Treibsand gebaut ist, dann gibt es doch nicht einen Cent zurück, oder?
Mal unter uns: Wir teilen unser Honorar in zwei gleiche Raten, von der die zweite nach einer Probezeit von drei Monaten fällig wird, wenn der rekrutierte Mitarbeiter von beiden Seiten erfolgreich im Unternehmen integriert ist.
Auf diesem Wege kann es natürlich auch mal vorkommen, dass sich Arbeitgeber oder -nehmer von einer weiteren Zusammenarbeit nicht zu überzeugen vermochten.
…und wir um Rückzahlung der ersten Rate gebeten werden. Ob das dem Makler bei seiner 100% Provision auch passiert?

Nein, ich möchte hier mal deutlich sagen, die Arbeit als Personalvermittler kann richtig Spaß machen, bei unseren Kunden. Schließlich kennen sie uns…und wir sie, denken wir zumindest…
Und welcher Makler darf schon mehrfach denselben Kunden betütteln. Da haben wir es sicherlich besser angetroffen, denn bei uns  bauen sich schon ein paar langjährige Beziehungen auf…

Doch mit Ihnen könnte unsere Arbeit noch mehr Freude machen und betreuen werden wir Sie auch weiterhin aus unserem Büro im Münsterland :).

Denn auch hierhin kommt irgendwann der Frühling!
© Daniela Salzberg

  • Kalender

    Juli 2018
    M D M D F S S
    « Sep    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  
  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 693 Followern an